Der Notar

In einer notariellen Urkunde werden folgende punkte unter andern beschrieben:
-Persönliche Information Käufer
-Persönliche Daten Verkäufer
-Grundbuchamt Details
-Kaufpreis und Zahlungsart
-Dienstbarkeiten Pacht-, ketten- Klausel
-Hypotheke
-Hardware
-Rechte
-Übertragung Datum ( in der regel abschlusstag)

 Wenn diese Vereinbarung in Ordnung ist dann können beide Parteien unterzeichnen.

Der Notar sorgt für die weitere Abwicklung.

Fälligkeit des Kaufpreises:
Nach grundbuchamtlicher Übertragung ist der Käufer verflichtet zwischen 4 bis 6 Wochen den Kaufpreis zu bezahlen.

 Es kann auch sein das der Kaufpreis auf mehrere Konten erfolgen muss weil es sich um eine Erbengemeinschaft handeln kann.

Sie bekommen vom Notar einen schriftlichen nachweis. Wo, wie und Wann die Rechnungen bezahlt werden müssen.

   Eine Auswahl aus unserem Sortiment:
Beleggingspand Zell-Barl
Ort: Zell-Barl
Preisvorstellung: € 408.000
Beleggingspand Krefeld
Ort: Krefeld
Preisvorstellung: € 400.000
Beleggingsobject Keulen
Ort: Keulen
Preisvorstellung: € 1.100.000
Copyright 2010 Pol & Olde Hensken immobilien GmbH - Impressum / Algemene voorwaarden - Contact